Liebe Schul­lei­te­rin­nen und Schul­lei­ter, liebe Kol­le­gin­nen und Kollegen,

seit es vor über ein Jahr das erste Mal in Baden-Würt­tem­berg hieß, „die Schu­len schlie­ßen“, domi­nie­ren die Maß­nah­men zur Ein­däm­mung der Pan­de­mie das schu­li­sche Leben. Dies hat auch für den Per­so­nal­rat und seine Arbeit Aus­wir­kun­gen. Im Fol­gen­den haben wir einige aktu­elle Infor­ma­tio­nen für Sie zusammengefasst:

Sprech­stun­den­plan 2. Halb­jahr 2020/2021

Der Per­so­nal­rat ist auch in die­ser schwie­ri­gen Zeit wei­ter für die Beschäf­tig­ten da. Sie errei­chen uns per Mail oder tele­fo­nisch in den Sprech­stun­den. Den Sprech­stun­den­plan für das kom­mende Halb­jahr erhal­ten Sie im Anhang. In drin­gen­den Fäl­len sind wir in der Regel Mon­tag-Don­ners­tag zwi­schen
9 und 16Uhr im Per­so­nal­rats­büro auch außer­halb der Sprech­stun­den erreich­bar, andern­falls kön­nen Sie uns gerne eine Mail schrei­ben. Viele Infor­ma­tio­nen und unsere Kon­takt­da­ten fin­den Sie auf unse­rer Home­page unter https://oepr-nt.de/sprechstunde/

Per­so­nal­ver­samm­lung 2021

Wie bereits im Herbst 2020 ange­kün­digt wer­den die Per­so­nal­ver­samm­lun­gen 2021 nicht im März, son­dern vor­aus­sicht­lich am 07.07. und 08.07.2021 in Wernau statt­fin­den. Wir sind zuver­sicht­lich, dass die Ver­samm­lun­gen unter Ein­hal­tung der dann gel­ten­den Rege­lun­gen statt­fin­den kön­nen. Alter­na­tiv wer­den wir in die­sem Jahr in einem schrift­li­chen Rechen­schafts­be­richt über unsere Arbeit infor­mie­ren. Wei­tere Infor­ma­tio­nen wer­den wir Ihnen recht­zei­tig zukom­men lassen.

Fort­bil­dung aktuell

Auf­grund der der­zei­ti­gen Corona- Situa­tion wer­den viele Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen zwi­schen dem 23. Novem­ber 2020 und dem 10. April 2021 abge­sagt. Die Fort­bil­dung fokus­siert sich in die­ser Zeit v.a. auf beson­ders prio­ri­sierte Berei­che wie Prü­fungs­vor­be­rei­tung, digi­ta­les Ler­nen, Lauf­bahn­ver­än­de­run­gen, Schlie­ßung von Lern­lü­cken und das Erlan­gen von Basis­kom­pe­ten­zen. Die Fachberater*innen sind wie­der ver­stärkt in den Unter­richt ein­ge­bun­den, kön­nen die Schu­len aber wei­ter­hin bera­tend unter­stüt­zen. Aktu­ell wer­den Fort­bil­dun­gen bewor­ben, die nach dem 10.April 2021 statt­fin­den sol­len. Eben­falls ist Fort­bil­dung über soge­nannte SchiLF (schul­in­terne Leh­rer­fort­bil­dun­gen) mög­lich. Wir bit­ten die Schul­lei­tun­gen uns bei der Pla­nung einer SchiLF recht­zei­tig zu betei­li­gen und bereits beim Antrag auf der Home­page des Lan­des kennt­lich zu machen, dass es sich um eine SchiLF han­delt. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Bereich Fort­bil­dun­gen fin­den Sie in unse­ren neuen Fort­bil­dungs­in­fos auf unse­rer Home­page https://oepr-nt.de/beratung-und-infos/ und auf der Home­page des Lan­des unter www.lfbo.kultus-bw.de/lfb/login. Selbst­ver­ständ­lich ste­hen wir für Ihre Fra­gen zur Verfügung.

Mit freund­li­chen Grü­ßen für den gan­zen Personalrat

Ruben Ell

ÖPR-Vor­sit­zen­der